Wie kann Wissenschaftskommunikation in einem IT-Umfeld aussehen? Diese Frage haben sich fünf WMK-Studierende gestellt und eine kreative Antwort in Zusammenarbeit mit TECO, einer Forschungsgruppe des KIT für innovative Kommunikations- und Informationstechnologien, gefunden. Ziel war es, für das BMBF-Forschungsprojekt ScaleIT zu Industrie 4.0 im deutschen Mittelstand Aufmerksamkeit zu schaffen und Begeisterung für IT zu wecken. Ob das Vorhaben erfolgreich war? Sehen Sie selbst und viel Spaß mit dem ScaleIT Digitalisierungs-Rap!

Die WMK-Studierenden haben das Video als Studentische Hilfskräfte bei der Forschungsgruppe erstellt. Sie präsentieren es hier im Blog als Beispiel für ein besonderes Format der Wissenschaftskommunikation.

Digitalisierungs-Rap für KMU
Markiert in:                     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.