Wie werden wir in Zukunft arbeiten? Werden KI und Robotik die großen Themen sein oder kommen Herausforderungen auf uns zu, von denen wir noch gar nichts ahnen? Unser Projekt “Zurück in die Arbeitswelten der Zukunft” hat sich im Wissenschaftsjahr 2018 die Frage gestellt, was wir aus früheren Veränderungen der Arbeitswelt lernen können. Dazu fanden generationsübergreifende Diskussionsveranstaltungen in vier Städten statt sowie zahlreiche Interviews mit Menschen verschiedener Altersgruppen, die von ihren Erfahrungen und Erwartungen berichten. Aus den Interviewgesprächen entstand ein Dokumentarfilm, der am 14. Dezember um 18 Uhr in der Karlsburg in Karlsruhe-Durlach gezeigt wird. Der Eintritt ist frei.

Hier findet man alle Informationen zur Veranstaltung.

Filmposter: "Beruf, Job oder was?"

 

Filmvorführung in Durlach

Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Wissenschaftskommunikation (Institut für Germanistik) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

Markiert in:                 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.