Die Abteilung Wissenschaftskommunikation und der Studiengang WMK sind fünf Jahre alt geworden – das haben wir am 31. Januar 2018 gefeiert. Nach einem Empfang mit Kaffee und Kuchen durften wir unsere Gäste im Senatssaal des KIT begrüßen. Wissenschaftler und Science Slammer Sascha Vogel machte  mit dem Publikum einen Abstecher zur “Physik in Hollywood”, um danach auf dem Podium mitzudiskutieren: „Wissenschaftskommunikation – das ist nicht lustig“. In der Runde saßen außerdem Gregor Betz und Peter Nick, die mit uns im Studiengang WMK zusammenarbeiten, sowie Annette Leßmöllmann und Philipp Schrögel (Moderator). Sie betrachteten Wissenschaftskommunikation aus verschiedenen Blickwinkeln, berichteten über ihre eigenen Erfahrungen und wie sie die WMK-Studierenden auf ein vielseitiges Berufsfeld vorbereiten.

Festtagsschrift zu fünf Jahren WMK

Nach diesen Impulsen wurde im World Café mit Postersession ausgiebig weiter debattiert. Den Abschluss des Festaktes bildete die feierliche Verabschiedung von Absolventinnen und Absolventen aus Bachelor- und Masterstudiengang.

Wir hatten einen sehr schönen Nachmittag und Abend – wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen, Mitwirkenden, Helfenden und dem Geburtstags-Orga-Team! In der Bildergalerie teilen wir ein paar Endrücke von der Feier.

 

Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Wissenschaftskommunikation (Institut für Germanistik) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).

Rückblick auf den WMK-Geburtstag
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.