Dr. Dorothe Kienhues.
Dr. Dorothe Kienhues.

Immer wieder gibt es Probleme in der Kommunikation. Zum Beispiel, wenn sich ein Experte nicht mehr in Laien hineinversetzen kann.

Aus diesem Grund stellt sich Dorothe Kienhues von der Universität Münster folgende Fragen: Wie nimmt der Laie wissenschaftliche Informationen auf? Wie übermittelt der Experte seine Wissen? Und wie kann der Wissenschaftskommunikator zwischen Laie und Experte vermitteln?

“SciComm – wissen, was läuft” ist eine Podcastproduktion der Lehrredaktion des Studiengangs WMK im Sommersemester 2015.
Seminarleitung: Cornelia Varwig, Philipp Niemann
Musik: Tim Dittrich

Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Wissenschaftskommunikation (Institut für Germanistik) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).
SciComm #8 – Dr. Dorothe Kienhues

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.