Dr. Corinna Lüthje
Dr. Corinna Lüthje

Das Bewusstsein für Gefahren schärfen, die Erinnerung daran wachhalten – das ist die Aufgabe der Hazardkommunikation. Dr. Corinna Lüthje beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit diesem speziellen Bereich der Wissenschaftskommunikation. Wo in Deutschland und andernorts ist Hazardkommunikation überhaupt sichtbar und wie wirkt sie sich auf die alltägliche Lebensweise aus? Welche Rolle spielen dabei die Medien? Das und mehr jetzt im Interview.

“SciComm – wissen, was läuft” ist eine Podcastproduktion der Lehrredaktion des Studiengangs WMK im Sommersemester 2015.
Seminarleitung: Cornelia Varwig, Philipp Niemann
Musik: Tim Dittrich

Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Wissenschaftskommunikation (Institut für Germanistik) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).
SciComm #6 – Dr. Corinna Lüthje

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.