Prof. Dr. Helmut Jungwirth (Foto: Lukas Grumet)
Prof. Dr. Helmut Jungwirth (Foto: Lukas Grumet)

„Wissenschaft darf keine Barrieren haben.“ Um dies zu ermöglichen, befasst sich Professor Jungwirth mit der Wissensvermittlung. Seit 2007 engagiert sich der Molekularbiologe und Kommunikator aus Graz verstärkt für die Mitmach-Labore der Universität, unter anderem für das Offene Labor, das Freilandlabor und das Geschmackslabor. Die vermittelten Methoden reichen von DNA-Splitting im Labor bis hin zu Exkursionen in die freie Natur. Jungwirths persönliches Anliegen: Wissenschaft für jedermann zugänglich und verständlich machen.

“SciComm – wissen, was läuft” ist eine Podcastproduktion der Lehrredaktion des Studiengangs WMK im Sommersemester 2015.
Seminarleitung: Cornelia Varwig, Philipp Niemann
Musik: Tim Dittrich

Akademische Mitarbeiterin in der Abteilung Wissenschaftskommunikation (Institut für Germanistik) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT).
SciComm #5 – Prof. Dr. Helmut Jungwirth

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.